Skip to main content

Wir stellen uns vor...

Zum Spielplan...         Kontakt: wjd@sg-kleenheim.de          Zur Tabelle...

 

Hinten von links: Trainer Flo Beppler, Cosima Eckhardt, Janina Euler, Marie Friedrich,Alena Jäger, Annabell Ebner, Hannah Beppler.Vorne von links: Leonie Bauer, Lena Hampl, Alina Ulm, Emily Stöhr, Emma Bartscher,Antonia Dern, Lara Bartscher.Es fehlen: Laura Beppler, Co-Trainerin Christiane Bepler-Schächer.

 

Auch in dieser Saison geht die JSG wieder mit einer weiblichen D-Jugend an denStart. Nachdem die bisherige Trainerin Anni Jung ihren Rücktritt aus beruflichen Gründen bekannt gab (vielen Dank an dieser Stelle für den tollen Einsatz der letzten Jahre!), wurde glücklicherweise rechtzeitig vor der Vorbereitung auf die neue Spielzeit ein neues Trainerteam gefunden.Der Kader besteht hauptsächlich aus den Spielerinnen die bereits letzte Saison zusammen in der WJD auf Torejagd gingen, und wird durch 4 Mädels, die aus der WJE kommen, ergänzt, so dass man insgesamt 13 Spielerinnen zur Verfügung hat. Trotz der eher durchwachsenen Ergebnisse im Vorjahr, in dem man in den untersten Klasse spielte, entschied man sich in dieser Saison eine Liga höher zumelden, da der Großteil der Mannschaft letzte Saison schon zusammen spielte und die Hälfte des Teams nun zum älteren Jahrgang gehört.Die Vorbereitung darauf lief leider nicht ganz wie erhofft. Aus mehreren Gründen (Krankheit, Verletzungen, Schulveranstaltungen…), war die Trainingsbeteiligung der letzten Monate ausbaufähig, so dass man bis heute leider nicht einmal komplett trainieren konnte. Auch von 4 geplanten Turnieren mussten leider 2 abgesagt werden, wobei man das Turnier in Griedel auch gerade so mit 9 Kindern spielen konnte.Trotz allem gehen die zwei neuen Trainer optimistisch in die neue Saison. So hofft man, dass mit dem Ende der Ferien wieder mehr Mädels in die Halle kommen,um weiter daran arbeiten zu können, die individuellen Fähigkeiten jeder Einzelnen zu verbessern und vor allem das Zusammenspiel in Abwehr und Angriff zutrainieren. Oberste Priorität hat dabei immer der Spaß am Handball und die Entwicklung des Teamgedankens, um in den Kinder die Leidenschaft zu entwickeln,die nötig ist um auch in den nächsten Jahren eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen zu können.Zu diesem Zweck ist auch jeder, der Spaß und Freude am Sport hat, recht herzlich willkommen uns im Training zu besuchen und mitzumachen (Jahrgänge 2003,2004, 2005). Training ist immer dienstags um 17:30 in der Sporthalle Langgöns und freitags um 15:30 in Oberkleen. Wir würden uns freuen !

Flo Beppler