Skip to main content

Unsere Team stellt sich vor...

 

Hintere Reihe: Andrea „Dreli“ Klarner, Christiane Bork-Werum, Andrea Bretz, Carina Heußner

Stehend auf der Bank: Lotta Schindel, Lilly Peh, Joshua Nadler, Matteo Werum, Leo Kaiser, Malte Fenchel, Sophia Schneidt, Emma Heußner

Stehend vor der Bank: Ben Michel, Henri Beppler, Maya Dogan, Mira Berghorn, Edda Hofmann

Knieend: Colin Vogel, Ben Wambsgans, Mattis Kalischewski, Liam Peh, Selina Henkel, Moritz Schaaf

Ganz vorne: Neo Weber, Moritz Päßler, Robin Lange 

Klein, aber oho!

Jeden Montag ist unsere Sporthalle in Oberkleen gut gefüllt mit knapp 30 Minis (Jahrgang 2012 und jünger) und Midis (Jahrgang 2011) die auf spielerische Art und Weise das Handball spielen erlernen wollen. Der Mini-Handball bildet die Basis für unsere Jugendarbeit und ist von enormer Bedeutung. Hier fängt die Ausbildung an. Im Training machen wir deshalb viele Übungen und Spiele, die zur Koordinations-, Gleichgewichts- und Orientierungsschulung dienen. Zudem trainieren wir Körperwahrnehmung und Sensomotorik. Das alles kann man mit und ohne Ball spielerisch üben und erlernen. Natürlich spielt der Handball auch schon eine große Rolle, doch das Beherrschen des eigenen Körpers ist genauso wichtig. Wir wollen eine vielfältige Ausbildung gewährleisten. Dann fällt später einiges einfacher. Die Minis und Midis nehmen außerdem mehrmals im Jahr an Spielfesten teil, um erste Erfahrungen auf dem Spielfeld zu sammeln. 

Interessierte Kinder ab 5 Jahren sind jederzeit montags von 15.15 – 16.15 Uhr eingeladen, mal in unser Training in der Weidigsporthalle Oberkleen zu schnuppern.

Trainiert werden unsere Kleinsten von: Andrea Bretz, Andrea Klarner, Carina Heußner und Christiane Bork-Werum (Kontakt über 0175/2224110

 

Kontakt: minis@sg-kleenheim.de