Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles - MJB - Detail

Die männliche B-Jugend von Griedel/Kleenheim-Langgöns feiert mit ihren Fans die Meisterschaft in der Bezirksliga A

Griedel/Kleenheimer B-Jugend holt sich die Meisterschaft

(jw) Die JSGmB Griedel/Kleenheim-Langgöns hat bereits am vorletzten Spieltag den Meistertitel in der Bezirksliga A unter Dach und Fach gebracht. Mit einem 30:25 (14:13) Heimsieg gegen die HSG Mörlen ist die Spielgemeinschaft Griedel/Kleenheim-Langgöns nun nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen.

Nach etwas nervösem Beginn und einem 2:6 Rückstand in der 6. Spielminute nahm Griedel/Kleenheim-Langgöns früh die erste Auszeit und das Trainergespann Mayer/Ladner stellte die Mannschaft neu ein. Danach lief es langsam besser und nach 19 Minuten ging das Heimteam erstmals mit 10:9 in Führung, Mit einem knappen Vorsprung von einem Tor (14:13) ging es in die Halbzeitpause.

Die HSG Mörlen blieb auch im zweiten Durchgang der erwartet starke Gegner. Bis zum Stand von 22:22 in der 38. Spielminute blieb es spannend und ausgeglichen. Phasenweise wurde von beiden Teams ein sehr hohes Tempo gespielt. In den letzten zehn Minuten der Partie wirkte die Heimmannschaft aus Griedel/Kleenheim-Langgöns frischer und konnte weiterhin aufs Gaspedal treten, während beim Gast aus Mörlen die Kräfte langsam schwanden.

Eine starke Abwehrleistung, mit zwei glänzend aufgelegten Torhütern, sowie der konzentrierte Torabschluss machten am Ende den Unterschied. Zwei Minuten vor Spielende beim Spielstand von 28:25 für Griedel/Kleenheim-Langgöns versuchte Mörlen mit einer offensiven Deckungsvariante das Spiel noch zu drehen. Dies gelang jedoch nicht, denn durch viel Bewegung ohne Ball schaffte es Griedel/Kleenheim-Langgöns zu weiteren Torerfolgen. Am Ende stand ein verdienter 30:25 Sieg auf der Anzeigetafel die männliche B-Jugend der Spielgemeinschaft aus Griedel/Kleenheim-Langgöns sicherte sich damit bereits vorzeitig den Meistertitel in der Bezirksliga A.

Vor der Saison standen die Jungs vor der schwierigen Aufgabe aus zwei Teams eine starke, geschlossene und erfolgreiche Einheit zu bilden. Dies ist den Jungs mehr als geglückt und man kann bereits jetzt mit Stolz auf eine in jeglicher Hinsicht erfolgreiche Saison 2023/2024 zurückblicken.

Am Samstag, den 16.03.2024 steht nun noch das letzte Saisonspiel bei der JSGmB Wetzlar-Niedergirmes/Rechtenbach an. Nach dem Spiel wird es noch eine kleine Feier geben, bei der man mit Freude die Saison ausklingen lassen wird.

JSGmB Griedel/Kleenheim-Langgöns: Jona Eberhardt und Constantin Kühnen im Tor, Louis Bauer (1), Mika Ladner (6), Tim Sulzbach (1), Carlo Scherer, Malte Heintz, Felix Hellberg (2), Jakob Bender (3), Felix Dörsam (1), Louis Dargel (5), Fabian Kislich (1) und Felix Ladner (10)