Skip to main content

Aktuelles - Detail

WJE der HSG Kleenheim/Lang-Göns vorzeitig Meister in der Bezirksliga B Gruppe 1

HSG Kleenheim/Lang-Göns - HSG Hungen-Lich 26:14 (11:7 / 234:56)

Es ist geschafft. Die wJE der HSG Kleenheim/Lang-Göns hat mit dem SIeg gegen

Hungen/Lich vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga B Gr. 1 errungen.

In einem tollen Spiel mit vielen Toren und 9 verschiedenen Torschützinnen begannen

die Mädels doch in der 1. Halbzeit etwas zögerlich. Nach eine 4:1 Führung gelang

dem Gast der 5:5 Ausgleich. Doch danach erzielte unsere Mannschaft 6 Tore zur

11:7 Führung. Nach dem Seitenwechsel waren die Mädels jedoch nicht mehr zu halten.

Tor um Tor wurde die Führung weiter ausgebaut und allen Spielerinnen sah man

die Spielfreude an. Nach dem Schlusspfiff durch den sehr gut leitenden Schiedsrichter

Horst Rüspeler waren die Kids nicht mehr zu halten. Siegessprünge, Umarmungen,

Meisterschaftssongs und vieles mehr sahen unsere Zuschauer auf der Tribüne.

Ein riesen Lob an unsere Eltern und Verwandten, die die Mädels während der Saison immer

unterstützten und mit schönen Plakaten überraschten. Auch die kleine Meisterschaftsfeier

im Anschuss mit Snacks, Kindersekt sowie Pizza war gelungen und alle hatten Spaß.

Eine Übernachtung mit den Kids steht noch nach dem letzten Spiel in Friedberg am 02.04.22 an.

Herzlichen Glückwünsch an unsere tollen Mädchen und vielen Dank an alle Eltern von

uns Trainerinnen Emelie Bachenheimer und Regina Rüspeler.

Sara Dedic 1, Edda Hofmann 2, Lilly Peh 6, Maya Dogan 4, Julia Blazevic 3, Antonia Horwath 4,

Lotta Schindel 2, Selina Henkel, Nova Przykuta 2, Ariane Wagner, Emilie Eimer, Emma Heußner 2.

Krankheitsbedingt fehlten noch Lina Loh und Romy Wolf.