Skip to main content

Aktuelles - Detail

Pfingstturnier Samstag der 08.06.2019

Das Pfingstturnier startete traditionell mit dem Minispielfest am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr. Insgesamt 22 Mannschaften nahmen an dem Minispielfest teil. Davon 8 Minimannschaften, 8 Midimannschaften und 6 Maximannschaften. Gespielt wurde auf den Spielfeldern in der Spielform 4+1. Um 16:45 Uhr endete das gelungene Spielfest mit der gemeinsamen Siegerehrung aller Mannschaften.

 

Teilnehmende Vereine waren die HSG Kirch/ Pohl-Göns/ Butzbach (5 Mannschaften), HSG Buseck/ Beuern (3 Mannschaften), HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen (2 Mannschaften),  TV Hüttenberg (4 Mannschaften), HSG Wetzlar/ Niedergirmes (2 Mannschaften), HSG Hinterland (1 Mannschaft),  HSG Kleenheim/ Lang-Göns (5 Mannschaften)
Ab 17:30 Uhr startete das Vereinsinterne Mixed- Turnier. Insgesamt 72 Spielerinnen und Spieler von der E-Jugend bis zu den Aktiven spielten in 8 gemischten Mannschaften gegeneinander. Das Finale wurde um 20.00 Uhr zwischen dem Team 4 (Gregor Werum)  und Team 2 (Nele Barnusch) ausgetragen und endete mit einem 2:4 Sieg für Team 2.