Skip to main content

Aktuelles - Detail

mJE: HSG Marrburg/Cappel – HSG Kleenheim/Lang-Göns - Klarer Sieg mit 7:19 (3:11)

Am Samstagmittag traten unsere E-Jugend-Handballer beim Tabellennachbarn in Marburg-Cappel an. Unsere Jungs begannen wie die Feuerwehr und führten schnell mit 0:7. Angriff und Abwehr funktionierten gut in dieser Phase und Lukas Ritter glänzte mit einigen Paraden. Cappel kam gegen Mitte der 1. Halbzeit stärker auf und konnte bis zur Pause das Spiel offener gestalten. Mit 3:11 wurden die Seiten gewechselt. Wie schon die gesamte Saison tun sich unsere Jungs im 3:3 leichter, auch gegen starke Gegner. In Cappel aber wurde konzentriert und mit schönen Passfolgen das Ergebnis weiter ausgebaut. Beim 4:14 war erstmals eine 10 Tore Führung erspielt. Mit einem 7:19 wurde ein deutlicher Auswärtssieg eingefahren. Alle, Spieler, Eltern und Coach fuhren in bester Laune wieder gen Süden.

„Das war für alle Spieler ein gelungener Samstag, gut gekämpft und schön gespielt. Carl Henry Velten und Clemens Päßler haben heute Ihre ersten Tore erzielt. Die ganze Mannschaft freut sich mit den Beiden, “ so Coach Wolf Lüdge.

Es spielten: Fabian Kislich (2), Jannis Müller, Carl Henry Velten (1), Tim Diebowski 4 (4), Lukas Ritter, Vincent Lüdge (5), Darian Riemer, Theo John (5), Clemens Päßler (2)