Skip to main content

Aktuelles - Detail

Minispielfest in Lang-Göns

Am 01. Dezember fand das diesjährige Minispielfest für Minis ( Jahrgang 2013 und jünger)), Midis (Jahrgang 2012) in der Spielform 4 + 1 statt. Bei den Minis spielten die Mannschaft des TSV Lang-Göns, der SG Kleenheim/Langgöns, der HSG Marburg/Cappel, des TV Hüttenberg und des TuS Vollnkirchen gegeneinander. Bei den Midis trafen die Mannschaften vom TSV Lang-Göns, der SG Kleenheim/Langgöns, der HSG Marburg/Cappel, des TV Hüttenberg und der HSG Linden in einer Gruppe aufeinander. Jede Mannschaft bestritt 4 Spiele mi je 12 Minuten Spielzeit.

Es war ein schönes Turnier für unseren Handballnachwuchs und endete mit der gemeinsamen Siegerehrung mit Medaillen, Obst und einer kleinen Süßigkeit für alle Teilnehmer/innen.

Ein ganz herzlicher Dank geht an alle freiwilligen Herfer/innen, die zum Gelingen beigetragen haben:

Turnierleitung an diesem Tag übernahm Lauren Bretz, Olivia Pietzner und Hannah Lüdge. Als Schiedsrichter fungierten Werner Müller, Peter Tietböhl, Michael Hopp, Patrick Engel, Phillip Engel, Gregor Werum und Wolf Lüdge. Die Spielstationen wurden von Spielerinnen der weiblichen Jugend C betreut. Auf- und Abbau verantworteten Christian Mai, Klaus Fischer, Michael Hopp und Teresa Lüdge.Für das Catering mit frischen Waffeln, Kuchen, belegten Brötchen und die Bewirtung sorgten die Eltern der Minis und Midis aus Lang-Göns und Kleenheim.