Skip to main content

Aktuelles - Detail

Frauen1 mit Testspiel

SG Kleenheim stellt neues Team erstmals vor / Westfälischer Oberligist TV E Netphen am Sonntag um 16 Uhr in der Oberkleener Weidig-Sporthalle zu Gast

(vk) Im Rahmen eines Trainingstages am Sonntag mit zwei Trainingseinheiten ab zehn Uhr in der Oberkleener Weidig-Sporthalle präsentiert die SG Kleenheim erstmals nach dem freiwilligen Rückzug aus der 2.Bundesliga der Frauen ihr neues Team für die neue Saison in der 3.Liga Ost der Frauen. Das Team des neuen Trainers Tobias Lambmann erwartet um 16 Uhr in der Weidig-Sporthalle den westfälischen Oberligisten TV „Einigkeit“ Netphen, der in Kirchhain im Trainingslager weilte und den Umweg über Oberkleen zu einem Testspiel macht. Nicht dabei sein werden bei Kleenheim, der Kader umfasst 17 Spielerinnen (einschließlich drei Torhüterinnen und zwei A-Jugendspielerinnen sowie der erst ab Januar/Februar 2018 eingeplanten Sophia Wiener), Torhüterin Kune Jetishi und Linkshänderin Lisa-Marie Kiethe (beide Urlaub). Wenn möglich will Trainer Lambmann den beiden A-Jugendspielerinnen Emely Nau (HSG Hungen/Lich) und Ann-Sophie vom Hagen (HSG Mörlen) Spielzeiten gewähren.

                                                                       Volkmar Köhler